Linda Schopper, Senior Projektleiterin/Key Account Manager

Menschen und Marken bewegen

Mit viel Herzblut und Leidenschaft realisieren wir einzigartige Projekte, die Menschen berühren und Marken weiterbringen.

Feller

Building the future

Feller AG, Swissbau 2020, Basel

Mit dem Thema «Building the Future» präsentierten sich die Feller AG und die Schneider Electric (Schweiz) AG innerhalb des neu integrierten Themensektors Gebäudetechnik an der Swissbau 2020. Dabei entstand eine eindrucksvolle Leistungsschau für zukunftsorientierte Lösungen für das energieeffiziente Gebäude von morgen.  

Dieses Jahr wurde die Swissbau um die Themensektoren Gebäudeautomation, Elektrotechnik und Energie im Gebäude erweitert. So nutzten Feller und Schneider Electric die Möglichkeit, um ihre zukunftsgerichteten Technologien und spezialisierten Lösungen für intelligente Wohnen und smarte Gebäude im neuen Umfeld vorzustellen. An verschiedenen Präsentationsdisplays attraktiv ausgestellt, konnten die Besucher unterschiedliche Installationslösungen für den Wohnungsbau und Commercial Buildings entdecken. Mit Wiser Energy präsentierte Feller zudem erstmals ein intelligentes Energiemanagement System für das Eigenheim, das die Effizienz steigert und die Kosten senkt.

Im Fokus des Standes stand der Brückenschlag zwischen den beiden Marken Feller und Schneider Electric. Um das Zusammenwirken der beiden Unternehmen zu verbildlichen, setzte Messerli leuchtende LED Tubes ein. Die senkrecht zueinanderstehenden Röhren setzten mittels Lichtspiel dynamische Akzente. Die von Rot zu Grün wechselnden Farben repräsentierten die Markenfarben und inszenierten so die gewünschte Synergie der Marken.

Für das Architekturkonzept hielten sich die Messerli-Designer an eine klare, kubische Formensprache, welche beiden Unternehmensauftritten den richtigen Rahmen bot. Grosszügige Weissflächen wurden durch den Einsatz von natürlichen Materialien wie Holz und Beton kontrastiert. Ein begrünter Dachgarten als Farbtupfer wirkte belebend und symbolisierte zugleich die Nachhaltigkeit der Marken. Die spannende Architektur sowie das attraktive Beleuchtungskonzept verliehen dem Stand ein grosszügiges Raumgefühl und sorgten für grosse Aufmerksamkeit bei den Besuchern.

Gerne beantworte ich alle Fragen zu dieser Referenz!

Linda Schopper, Senior Projektleiterin/Key Account Manager

Diese Referenzen könnten Sie auch interessieren

IGP Pulvertechnik

Urbaner Weitblick

Die Pulvertechnik-Spezialistin IGP präsentiert ihre Systemlösungen für Oberflächenbeschichtung in urbanem Setting. Mehr lesen

SORBA

Workspace für Macher

Der neue Auftritt von SORBA zielt auf die Digitalisierung der nächsten Generation der Schweizer Baubranche. Just do it! Mehr lesen

Messerli bloggt

Interview Leslie Nader

Die Expertin des guten Geschmacks

Ihr Kennzeichen ist nachhaltig erfolgreiche Gastro-Innenarchitektur, bei der nicht erkennbar ist, dass sie von ihr stammt. Mehr lesen

Mobile Eventbauten

Gehen Sie auf die Strasse!

Roadshows und Pop-up-Events haben sich in den vergangenen Jahren zu einem grossen Trend in der Livekommunikationsbranche entwickelt. Mehr lesen