Linda Schopper Senior Projektleiterin/Key Account Manager

Menschen und Marken bewegen

Mit viel Herzblut und Leidenschaft realisieren wir einzigartige Projekte, die Menschen berühren und Marken weiterbringen.

Linde Material Handling

modulbox als flexible Roadshow-Lösung

Linde Material Handling Schweiz AG, Y/OUR WAY MASTERPIECES 2021 Roadshow

Mit der modulbox aus unserem messerli-to-go-Sortiment erhielt Linde ein starkes Roadshow-Tool, um Produktneuheiten nahe bei seinen Dialoggruppen zu präsentieren. Bei der Y/OUR WAY MASTERPIECES 2021 Roadshow kam die vielseitige Box erstmals zum Einsatz und überzeugte an acht Standorten durch flexibles Handling und wirksames Branding.

Linde Material Handling ist einer der weltweit führenden Hersteller von Gabelstaplern sowie Lagertechnikgeräten und europäischer Marktführer. Mit der Y/OUR WAY MASTERPIECES 2021 Roadshow präsentierte Linde die aktuellen Produktneuheiten nahe bei den Kund:innen. Messerli evaluierte für Linde geeignete mobile Lösungen für die Roadshow und empfahl aufgrund der Anforderungen ans selbständige Handling die modulbox von modulbox mo systeme GMBH & Co. KG.

Julia Sonnenburg
Head of Marketing, Linde Material Handling Schweiz AG

«Mit der modulbox und deren Inszenierungskonzept erhielten wir von Messerli wirksame Tools, um unsere Roadshows selbständig durchzuführen.»

Wir zeigten verschiedene Möglichkeiten bei der Inszenierung der modulbox auf und konzipierten die Branding-Elemente, welche wir sogleich in unserem Grafik-Atelier produzierten. Ausserdem schulten wir das Roadshow-Team von Linde im Handling der Box, sodass dieses die modulbox selbständig an den jeweiligen Standorten auf- und abbauen konnte. Während der Dauer der Roadshow stand Messerli für Aktualisierungen an den Grafik-Elementen sowie für allgemeinen Support zur Verfügung.

 

 

 

So zeigte Linde im August und September an acht Standorten in der ganzen Schweiz die Produkt-Highlights des Jahres. Interessierte konnten neben Live-Demonstrationen auch selbst eine Teststrecke mit den neuen Staplern absolvieren sowie sich mit den Themen Automatisierung, Antriebsenergie und Sicherheit auseinandersetzen.

Dank der Roadshow gelang es Linde, trotz aktueller Einschränkungen und unter Einhaltung der jeweils geltenden Hygienemassnahmen, alle Neuheiten einem interessierten Publikum zu präsentieren, Kontakte zu pflegen und neue zu knüpfen. Mit dem Kauf der eigenen modulbox hat das Team von Linde nun ein wirksames Tool fürs Roadshow-Marketing, das es künftig selbständig und vielseitig einsetzen kann.

Ich erzähle Ihnen gerne mehr zum Projekt!

Linda Schopper Senior Projektleiterin/Key Account Manager

Diese Referenzen könnten Sie auch interessieren

Messerli bloggt

Style

Interview mit Dr. Urs Seiler

Dr. Urs Seiler gehört zu den profiliertesten Kennern der Livecom-Szene. Wir wollen mehr über diesen engagierten Journalisten ­erfahren. Mehr lesen

Vision

Messen und Events sind in Zukunft hybrider, sozialer und wirksamer

Die Pandemie die Chancen und die Grenzen von digitalen Event-Formaten aufgezeigt. Unternehmen entscheiden sich, jetzt wieder physisch an Messen und Events präsent zu sein. Bleibt somit alles beim Alten? Mehr lesen

Mobile Eventbauten

Gehen Sie auf die Strasse!

Roadshows und Pop-up-Events haben sich in den vergangenen Jahren zu einem grossen Trend in der Livekommunikationsbranche entwickelt. Mehr lesen